Supervision und Selbsterfahrung

Psychotherapeutische Qualifikation für Psychologen und Ärzte, Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten, Team- und Fall-Supervisionen, Selbsterfahrung im Zuge psychotherapeutischer Qualifikationen und für Teammitglieder

Psychotherapeutische Praxis Zürich Annika Gnoth: Supervision, Workshops, Selbsterfahrung

Supervision und Selbsterfahrung sind wichtige und qualitätssichernde Merkmale psychotherapeutischer Tätigkeit. Im Zuge der psychotherapeutischen Qualifikation gehören sie auch zwingend zur Weiterbildung der Psychologen und Ärzte dazu. Um auch hier ein qualitativ hochwertiges Angebot gewährleisten zu können, habe ich eine entsprechende Zusatzqualifikation für Supervision erworben. Zudem verfüge ich über Erfahrungen in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen und Settings und bin von verschiedenen Weiterbildungsinstitutionen bzw. Universitäten als Supervisorin und Selbsterfahrungstherapeutin für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten anerkannt.

Supervision im Einzel- und Gruppensetting, Team- und Fallsupervision

Supervision biete ich für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten im Einzel- sowie im Gruppensetting an. Sie können sich gern bereits als Gruppe melden oder anfragen, ob ein Platz in einer bestehenden Supervisionsgruppe frei ist.
Institutionen und Kliniken können sich ausserdem auch gern bezüglich Team- oder Fallsupervision an mich wenden.

Selbsterfahrung laufend und im Block, Einzel- und Gruppentermine

Selbsterfahrung als Bestandteil der psychotherapeutischen Weiterbildung und der persönlich-fachlichen Qualifikation von Teammitgliedern können Sie bei mir sowohl laufend als auch im Block absolvieren. Auch sind Einzel- und Gruppentermine möglich. Sie können sich gern bereits als Gruppe melden oder anfragen, ob eine Gruppe zusammengestellt wird und noch ein Platz verfügbar ist.

Annika Gnoth - Supervision

Mögliche Themen der von mir angebotenen Selbsterfahrung sind beispielsweise:

  • Zielfindungen im Rahmen individueller Lebensentwürfe; sinnhafte Lebensgestaltung
  • Rollenfindungen und Rollenkompetenzen im psychotherapeutischen bzw. interdisziplinären Alltag
  • Emotionale Aktivierung und Bewältigung
  • Einstellungen zu und Umgang mit schwierigen Klienten und schweren Straftaten

Natürlich sind andere themenspezifische Schwerpunktsetzungen in der Selbsterfahrung nach Absprache und auf Wunsch der Teilnehmer möglich.

Die Kosten für eine 50-minütige Supervisions- bzw. Selbsterfahrungssitzung belaufen sich auf 160,-- bis 200,-- CHF (inklusive Vor- und Nachbereitung).